Sie befinden sich hier: Start » Karriere » Berufseinsteiger » Ausbildung

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Spaß, Freiraum und Herausforderungen

Am Standort in Oberhausen werden unsere Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ausgebildet. Fachinformatiker entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren und planen sie IT-Systeme und schulen die Benutzer.

Unsere Ausbildung ist dreigeteilt:

Schaubild Ausbildung Fachinformatiker
Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Unser Ausbilder bietet zusammen mit dem Support-Team den sicheren Heimathafen. Von Anfang an fallen erste Projektaufgaben an, kaufmännische Workshops werden vom Team Personal übernommen. Fachthemen werden von Kollegen aus den Projekten begleitet. In der Regel reisen unsere Auszubildenden ab dem 2. Lehrjahr mit in die Projekte und lernen die Tätigkeit eines Consultants / Entwicklers „on-the-job“.

Da unser Gesamtkonzept eine hohe Selbstständigkeit und Eigeninitiative erfordert, setzen wir die Fachhochschulreife als Schulabschluss voraus. Wenn Sie daneben noch Interesse an betriebswirtschaftlichen und informationstechnologischen Themen mitbringen und an 4-5 Tagen/Woche reisebereit in ganz Deutschland sind, sind Sie bei uns genau richtig.

Um die Lesbarkeit unserer Website zu vereinfachen, verzichten wir auf die zusätzliche Formulierung der weiblichen Form. Bitte verstehen Sie die Formulierungen geschlechtsunabhängig.

Ansprechpartnerin
Kirsten Weidemann

Kirsten Weidemann

Personalreferentin
Tel. +49 (0)208 8 28 87-0
personal@ikor.de

Ihr Einstieg bei IKOR

Zu den aktuellen Stellenangeboten

Top